Neuorientierung im Beruf – die Chance Ihrer persönlichen Erwachsenenbildung?

Wo sehen Sie Ihre persönliche und berufliche Zukunft? Ist die Lebens- und Sozialberater/innen-Ausbildung oder die Ausbildung der Supervision oder die Coaching Ausbildung für Sie das Richtige? Wir leben in einer Zeit von tiefgreifenden Veränderungen. Diese Veränderungen betreffen alle Bereiche des Lebens – Beruf, Familie, Partnerschaft, Freizeit, Hobby usw. Viele Menschen fühlen sich fremdbestimmt, ausgeliefert den Umständen, dem Beruf, den gesellschaftlichen Anforderungen, der Rolle, in welche sie sich begeben haben. Diese Menschen leben nicht, sie werden gelebt.

Unsere Zeit braucht mehr denn je Wegweiser, die den Weg zeigen können, der trotz allem zu einem erfüllten Leben führt. Ein Berater bzw. eine Beraterin kann ein solcher Wegweiser sein und Lebensberatung kann die Methode sein, die zu einem erfüllten Leben verhilft. Werden Sie zum Wegweiser für andere, leben Sie es vor und ermutigen Sie andere, dasselbe zu tun. Unsere Ausbildungen und unsere Ausbildnerinnen und Ausbildner helfen Ihnen dabei, Ihr eigenes Potential zu erkennen und zur Entfaltung zu bringen. Wir verstehen uns nicht nur als Ihre Lehrer, sondern auch als Ihre Mentoren, die Sie ein Stück auf Ihrem Lebensweg begleiten.

Sie sind richtig für diesen Beruf, wenn Sie immer wieder dazu lernen möchten, denn laufende Fortbildung ist in diesem Beruf Pflicht und jeder Mensch eröffnet uns ein neues Universum.

  • Interesse an Menschen haben
  • Offen und neugierig gegenüber Menschen sind
  • Ihre persönlichen Kompetenzen erweitern möchten
  • einen Beruf mit großen Zukunftsperspektiven anstreben
  • eine Tätigkeit anstreben, die Sie auch im „Ruhestand“ ausüben können
  • Lernen wollen, Vorbild und Wegweiser für andere zu sein

Das berufliche Tätigkeitsfeld von Lebens- und Sozialberaterinnen und psychosozialen Berater/innen umfasst den wirtschaftlichen als auch den privaten Bereich. Sie sind im wirtschaftlichen Umfeld als Coaches, als Supervisorinnen und Supervisoren, als Persönlichkeitsberater/innen und Impulsgeber/innen für Menschen in Unternehmen tätig. Ihre Auftraggeber, ihre Klientinnen und Klienten sind in allen Unternehmensebenen angesiedelt: Personen mit Führungsverantwortung, Angestellte und Selbstständige aus allen Bereichen. Lebens- und Sozialberater/innen sehen im privaten Bereich ihr Aufgabengebiet als Berater/innen und Impulsgeber/innen in Krisen-, in Veränderungssituationen, bei den vielfältigen Bereichen und Themen zur Persönlichkeitsentwicklung, Ressourcenfindung, Ressourcenstärkung und vieles mehr. Der Beruf des Lebensberaters bzw. der Lebensberaterin ist ein Beruf mit großem Potential für die Zukunft. Sie sind richtig für diesen Beruf, wenn Sie auch immer wieder dazu lernen möchten, denn laufende Fortbildung ist in diesem Beruf Pflicht und jeder Mensch eröffnet uns ein neues Universum.

Ihr Leo Klimt